Amigo® Padded Lederhalfter

Zur Wunschliste hinzufügen
Von 83,95 € Von 54,97 €
Nur noch %1 verfügbar
SKU
DHRL9P



Größe

Größentabelle
Product label Ausverkauf

Produktdetails

Produktbeschreibung

Das Amigo® Padded Leather Headcollar ist ein klassisch schönes, gepolstertes Halfter aus Leder, das Komfort mit einem auffälligen Look kombiniert!

Das Amigo®-Halfter ist aus hochwertigem, naturverträglichem Leder gefertigt, was es zu einer guten, umweltfreundlichen Wahl macht. Es ist mit einem Kehlriemen mit Schnellverschluss für ein einfaches Anlegen sowie einem verstellbaren Nasenriemen ausgestattet. Nasenriemen und Genickstück sind weich gepolstert, was den Druck reduziert und außergewöhnlichen Komfort bietet. Messingbeschläge einschließlich eines gravierbaren Namensschildes runden dieses wunderschöne Halfter ab, das in vier Größen und den Farben Schwarz oder Braun erhältlich ist. Ein tolles Halfter, das ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und unübertroffene Qualität bietet.

Material und Pflege

Materialien

  • Pflanzlich gegerbtes Büffelleder.

 

Pflege

Handwasche
Handwäsche

Hinweise zum Reinigen

  • Bevor Sie ein neues Lederprodukt zum ersten Mal benutzen, sollten Sie es gründlich einölen. Das Einölen macht das Leder geschmeidig und verhindert, dass es austrocknet und während des Gebrauchs reißt oder bricht. Nach der ersten Reinigung befolgen Sie die regulären Reinigungsanweisungen.
  • Pflegen Sie Ihr Leder regelmäßig mit einem feuchten Schwamm und Sattelseife, um ein weiches, festes Leder zu erhalten. Die Seife ist für die Lederpflege unerlässlich und muss großzügig verwendet werden, immer bevor das Leder mit einem Conditioner befeuchtet wird.
  • Verwenden Sie warmes Wasser, um einen Schwamm anzufeuchten. Drücken Sie überschüssiges Wasser aus dem Schwamm aus, bevor Sie ihn benutzen. Wischen Sie alle Teile des Zaumzeugs ab, um Schweiß, Schmutz und Fett zu entfernen. Lassen Sie das Leder natürlich trocknen, bevor Sie Sattelseife auftragen. Dadurch lassen sich hartnäckige Schmutz- und Fettreste entfernen.
  • Achten Sie besonders darauf, die Bereiche des Zaumzeugs zu reinigen, die beim Reiten typischerweise unter Druck stehen und Speichel ausgesetzt sind, z. B. Gebissriemen, unterer Kinnriemen und Zügel, wo sie mit dem Gebiss in Berührung kommen.
  • Es wird empfohlen, regelmäßig Pflegemittel aufzutragen. Nehmen Sie das Zaumzeug vor dem Auftragen der Pflege komplett auseinander und tragen Sie die Pflege mit einem weichen Tuch oder Schwamm auf. Tragen Sie den Conditioner auf, nachdem Sie Ihre Lederteile mit Sattelseife gereinigt haben.

Hinweise zur Lagerung

  • Sobald das Zaumzeug sauber und trocken ist, bauen Sie es wieder zusammen und stecken Sie die Zügel durch den oberen Riemen, um es zu lagern.
  • Eine klimatisierte Umgebung ist für das Sattelzeug am besten geeignet. Trockene Hitze macht das Leder brüchig, während Feuchtigkeit zu Schimmelbildung und Mehltau führen kann.
  • Lagern Sie Ihr Zaumzeug in einem mit Fleece gefütterten Zaumzeugbeutel, um Feuchtigkeit zu vermeiden.

Garantie

Liefer- und Versandkosten

 

VERSANDKOSTENFREI ab €75.

€4.99 Versandkosten an alle Lieferorte.

KOSTENLOSE Rücksendung innerhalb von 30 Tagen.

Mehr erfahren.

Weitere Informationen
material_1
  • Pflanzlich gegerbtes Büffelleder.

Lagerungshinweise

Hinweise zum Reinigen

  • Bevor Sie ein neues Lederprodukt zum ersten Mal benutzen, sollten Sie es gründlich einölen. Das Einölen macht das Leder geschmeidig und verhindert, dass es austrocknet und während des Gebrauchs reißt oder bricht. Nach der ersten Reinigung befolgen Sie die regulären Reinigungsanweisungen.
  • Pflegen Sie Ihr Leder regelmäßig mit einem feuchten Schwamm und Sattelseife, um ein weiches, festes Leder zu erhalten. Die Seife ist für die Lederpflege unerlässlich und muss großzügig verwendet werden, immer bevor das Leder mit einem Conditioner befeuchtet wird.
  • Verwenden Sie warmes Wasser, um einen Schwamm anzufeuchten. Drücken Sie überschüssiges Wasser aus dem Schwamm aus, bevor Sie ihn benutzen. Wischen Sie alle Teile des Zaumzeugs ab, um Schweiß, Schmutz und Fett zu entfernen. Lassen Sie das Leder natürlich trocknen, bevor Sie Sattelseife auftragen. Dadurch lassen sich hartnäckige Schmutz- und Fettreste entfernen.
  • Achten Sie besonders darauf, die Bereiche des Zaumzeugs zu reinigen, die beim Reiten typischerweise unter Druck stehen und Speichel ausgesetzt sind, z. B. Gebissriemen, unterer Kinnriemen und Zügel, wo sie mit dem Gebiss in Berührung kommen.
  • Es wird empfohlen, regelmäßig Pflegemittel aufzutragen. Nehmen Sie das Zaumzeug vor dem Auftragen der Pflege komplett auseinander und tragen Sie die Pflege mit einem weichen Tuch oder Schwamm auf. Tragen Sie den Conditioner auf, nachdem Sie Ihre Lederteile mit Sattelseife gereinigt haben.

Hinweise zur Lagerung

  • Sobald das Zaumzeug sauber und trocken ist, bauen Sie es wieder zusammen und stecken Sie die Zügel durch den oberen Riemen, um es zu lagern.
  • Eine klimatisierte Umgebung ist für das Sattelzeug am besten geeignet. Trockene Hitze macht das Leder brüchig, während Feuchtigkeit zu Schimmelbildung und Mehltau führen kann.
  • Lagern Sie Ihr Zaumzeug in einem mit Fleece gefütterten Zaumzeugbeutel, um Feuchtigkeit zu vermeiden.
Category Halfter
Garantie
Amigo® Padded Lederhalfter
Ihre Bewertung
COPYRIGHT 2024 © HORSEWARE IRELAND